Webradiomonitor 2017 :
Online-Audio wächst um 40 Prozent

BLM, BVDW und VPRT veröffentlichen zur Dmexco erste Ausschnitte aus dem Webradiomonitor.

Text: Katrin Otto

Genutzte Angebote im Netz: Simulcast-Radio am beliebtesten
Genutzte Angebote im Netz: Simulcast-Radio am beliebtesten

Noch in diesem Jahr sollen die Werbeumsätze von Online-Audio um 40 Prozent auf 35 Millionen Euro wachsen. So die Prognose des Webradiomonitors von BLM, BVDW und VPRT. Wie zu erwarten boomen vor allem die mobilen Werbeumfelder. Schließlich ist auch der Anteil der mobilen Audioabrufe auf 34 Prozent gestiegen. Bis 2019 rechnen die Anbieter mit einem mobilen Anteil von 40 Prozent.

Erlösarten von Online-Audio: Mobile wächst

Erlösarten von Online-Audio: Mobile wächst

Programmatic Advertising noch stark ausbaufähig

Bis 2019 sollen die Werbeumsätze auf 63 Millionen Euro steigen. Über die Hälfte soll dann bereits von mobilen Umsätzen gemacht werden. Ausbaufähig ist vor allem Programmatic Advertising. Hier liegt der Anteil laut Befragung in diesem Jahr noch bei neun Prozent. Bis 2019 wird ein Anstieg auf 30 Prozent erwartet.

Netto-Werbeumsätze Online-Audio

Netto-Werbeumsätze Online-Audio

"Besonders freut es mich, dass die bekannten UKW-Marken als meistgenutzte Angebote hier von den Hörern gesucht und gefunden werden", sagt Klaus Schunk, Vorsitzender des Fachbereichs Radio und Audiodienste im Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT). Mobil erreiche man den Hörer in ganz neuen Nutzungssituationen, was das Medium auch für die Werbekunden noch attraktiver mache.

Musikstreaming macht über die Hälfte der Online-Audio-Nutzung aus

Tatsächlich hören die Befragten die Hälfte ihres Audio-und Musikkonsums online. Allen voran mit 71 Prozent die klassischen Radiomarken im Netz. Musikstreamingdienste stehen hier an dritter Stelle mit 55 Prozent, Online-Only-Radios kommen auf 28 Prozent.

Immer noch liegt die stationäre Nutzung bei 76 Prozent, 31 Prozent hören die Online-Audio-Angebote aber auch schon im Auto.

Nutzungssituation von Online-Audio

Nutzungssituation von Online-Audio

Mehr zur Dmexco 2017 finden Sie in unserem Live-BlogAlles Wissenswerte zum Branchenevent in Köln bündelt W&V außerdem in einem Dossier.


Autor:

Katrin Otto
Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.