Plista launcht Satelliten Netzwerk und 1-Click Ad Creator

Mit den neuen Angeboten "Satelliten Netzwerk" und "1-Click Ad Creator" baut das Werbenetzwerk Plista sein Angebot weiter aus. Die neuen Angebote der DuMont-Venture-Beteiligung zielen vor allem auf Regionalverlage und kleine Unternehmen.

Text: Ralph-Bernhard Pfister

Das Werbenetzwerk Plista baut sein Angebot für Publisher und Werbungtreibende weiter aus. Das "Satelliten Netzwerk" und der "1-Click Ad Creator" haben ihre Betaphase beendet und sind jetzt offiziell verfügbar. Das "Satelliten Netzwerk" soll Publishern die Konvertierung von Offline-Werbekunden zu Online-Werbekunden ermöglichen. Dafür steht das Selbstbucher-Tool als White-Label-Lösung im Design der Publisher zur Verfügung. Kunden können dort schnell Anzeigen und Kampagnen erstellen, die dann auf dem Angebot des Publishers erscheinen. Sites wie die RP-Online-Tochter NGZ oder InFranken.de haben bereits Interesse angemeldet.

Das "Plista Satelliten Netzwerk" biete besonders Regional- und Fachverlagen die Möglichkeit, ihre Print-Anzeigenkunden vermarkterunabhängig für das Thema Online-Werbung zu begeistern, sagt CEO Dominik Matyka. Noch simpler ist der "1-Click Ad Creator". Damit lässt sich aus einer Website per URL-Eingabe in das Werkzeug eine Anzeige generieren, was gerade für kleine Unternehmen ohne Kreativagentur interessant ist.


Autor:

Ralph Pfister
Ralph-Bernhard Pfister

Ralph Pfister ist Koordinator am Desk der W&V. Wenn er nicht gerade koordiniert, schreibt er hauptsächlich über digitales Marketing, digitale Themen und Branchen wie Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Sein Kaffeekonsum lässt sich nur in industriellen Mengen fassen. Für seine Bücher- und Comicbestände gilt das noch nicht ganz – aber er arbeitet dran.