Digitale Agenten :
Smarter Lautsprecher rettet Frau das Leben

In den USA ruft ein Smart-Home-Lautsprecher selbstständig die Polizei - und rettet damit eine Frau und ihre Tochter. Besseres Marketing können sich Amazon und Google nicht wünschen.

Text: Verena Gründel

Google Home soll im dritten Quartal nach Deutschland kommen. Die dahinter steckende Software Assistant gibt es bereits auf Deutsch.
Google Home soll im dritten Quartal nach Deutschland kommen. Die dahinter steckende Software Assistant gibt es bereits auf Deutsch.

Schöner hätten es sich Google und Amazon nicht ausdenken können: Ein Pärchen aus dem US-Bundesstaat New Mexico gerät in der Wohnung von Freunden in Streit. Es kommt zu Handgreiflichkeiten, der Mann zückt eine Waffe und ruft: „Hast du die Sheriffs angerufen?"

Der smarte Lautsprecher in der Wohnung der Freunde, die selbst nicht zuhause sind, nimmt die Frage als Befehl wahr. Er ruft automatisch die Notrufnummer 911. Die alarmierten Polizisten waren schnell zur Stelle und retteten die Frau und ihre Tochter aus der Szene. Die Mutter war verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus, das Kind blieb unversehrt.

Laut der Polizei rettete der Lautsprecher vermutlich Leben. "Der unerwartete Einsatz dieser neuen Technologie, der Anruf beim Notdienst, hat möglicherweise ein Leben gerettet. Auf jeden Fall hat sie eine Mutter und ihr Kind aus einer gewalttätigen Situation gerettet ", sagte Manuel Gonzales, County Sheriff der Stadt Bernalillo, gegenüber dem Nachrichtenportal ABC News.

Pünktlich zum Start von Google Home in Deutschland

Die Geschichte mit Happy End kommt pünktlich kurz vor dem wahrscheinlichen Deutschlandstart von Googles digitalem Lautsprecher-Assistenten Home. Ursprünglich hatte der Suchmaschinenriese das Gerät in Deutschland, Frankreich, Japan, Australien und Kanada für das dritte Quartal dieses Jahres angekündigt. Nun berichtet der französische Google-Blog, dass es in Frankreich bereits ab dem 3. August für 149 Euro erhältlich sein soll. Da Google bereits häufiger Geräte in beiden Ländern gleichzeitig launchte, ist es gut möglich, dass Home am selben Tag auch bei uns zu haben sein wird. 

Ob am Ende Google Home oder dessen Konkurrentin Amazon Alexa in Deutschland ebenfalls Leben retten werden, muss sich noch zeigen. Welcher der beiden Lautsprecher für die Rettung der Frau und ihre Tochter verantwortlich waren, verriet die Polizei von Bernalillo nicht.


Autor:

Verena Gründel

ist seit April 2017 für das Marketingressort der W&V tätig. Davor schrieb sie für iBusiness über Digitalthemen. Nach Feierabend kocht und textet sie für ihren Foodblog – und gleicht das viele Essen mit ebenso viel Sport aus. Wenn sie länger frei hat, reist sie am liebsten mit dem Auto durch Lateinamerika, von Mexiko bis an die Südspitze Argentiniens.