Snapchat-Spiel von Coca-Cola :
Snapchat-Premiere: Coca-Cola lockt mit Skater-Spiel

Um die junge Zielgruppe für Coca-Cola Zero Sugar zu begeistern, hat der Getränkekonzern nun eine Kampagne via Snapchat gestartet. Mit dabei: der Social-Media-Influencer Izzi.

Text: Annette Mattgey

- keine Kommentare

Coca-Cola lässt Skater Denny Pham durch Snapchat sliden.
Coca-Cola lässt Skater Denny Pham durch Snapchat sliden.

Die Snapchat-Story des Social-Media-Influencers Izzi mutiert dieser Tage zum Jump'n'Run-Game. Damit will der Getränkekonzern Coca-Cola für Coca-Cola Zero Sugar werben. Seit Anfang des Jahres läuft für die runderneuerte Marke eine Kampagne, für die Coca-Cola so viel Geld in die Hand nimmt, wie seit zehn Jahren nicht mehr.

Das Spiel "SnapSkate" ist im Stil klassischer Jump'n'Run-Wettbewerbe gehalten. Die User können Profi-Skater Denny Pham durch zahlreiche Levels steuern. "Mit 'SnapSkate' gelingt es auf innovative Art, Snapchat völlig neu zu nutzen. Uns geht es vor allem darum, Teens und Twens ein tolles Markenerlebnis auf einer ihrer populärsten Social-Plattformen zu ermöglichen", so Michael Willeke, Director Integrated Marketing Communications für Westeuropa. Der Kanal Snapchat ist dabei nicht neu für Coca-Cola: Bereits für Fanta war der Konzern dort sehr erfolgreich aktiv - mit tatkräftiger Unterstützung von Youtuber Julien Bam.

"SnapSkate" startet am 31. März bei Snapchat. Allerdings ist es nicht in der von Snapchat angebotenen Mediaplatzierung als Game gebucht, sondern erscheint als nativer Content in der Snapchat-Story von Izzi. "SnapSkate" ist nahtlos in eine Erzählhandlung eingebettet, die organisch zum Spiel überleitet. Für die Spielmechanik von "SnapSkate" verwenden die Macher die regulären Navigationsfunktionen von Snapchat und widmen sie kreativ um. Das einzige, was der User tun muss: im richtigen Moment auf den Handyscreen tappen.

Das Spiel setzt sich aus mehreren Dutzend der maximal zehn Sekunden langen Snaps zusammen. Springt der Nutzer mit einem Tap auf sein Smartphone im richtigen Moment zum nächsten Snap, skatet Denny mit spektakulären Tricks und Sprüngen durch verschiedene Welten. Skippt der User zu spät, scheitert Denny am Hindernis. Alle, die es bis ans Ende geschafft haben, können einen von fünf Skateboard-Gutscheinen gewinnen.

Flankiert wird das Snapchat-Game von Video-Beiträgen und Aufrufen auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen von Influencer Izzi sowie auf der Engagement-Plattform Coke TV.

"SnapSkate" wurde umgesetzt unter der Leitung von Ogilvy & Mather Berlin in Zusammenarbeit mit Stink/Moviebrats/Studio Funk.

So funktioniert das Game:


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Das Schwesterblatt LEAD digital begleitet sie seit 2011 treu online und versucht, dafür ordentlich Buzz bei Facebook und Twitter zu machen. Ausflüge zu W&V sind durchaus willkommen, insbesondere wenn es um Kampagnen und Karriere-Themen geht.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit