Ab sofort lässt sich der Produktkatalog mit Snap synchronisieren. Händler können ihren Shopify-Shop direkt mit dem Snapchat Ads Manager verbinden und nahtlos Anzeigen aus ihrem Produktkatalog erstellen. Bislang war der Vorgang wesentlich umständlicher. Die Kataloge mussten manuell hochgeladen werden, bevor sie weiterverarbeitet werden konnten.

Ebenfalls eine Erleichterung ist die automatisierte Integration des Snap-Pixels. Shopify-Händler mussten bisher manuell in ihren Quellcode eingreifen, um das Snap-Pixel auf ihrer Website zu installieren - diese Integration macht es mit wenigen Klicks leicht möglich.

Die Zusammenarbeit zwischen Snpchat und Shopify startete bereits vor rund einem Jahr. Damals ging es darum,  native Commerce-Tools für ausgewählte Marken und Influencer wie Nike, Adidas, Kylie Jenner und Ariana Grande zu entwickeln.

Wer Shopify kennenlernen will, sollte sich diesen Spot ansehen:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".