<blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Glad this is going viral. &quot;Politely&quot; <a href="https://t.co/2aaN4aKv8A">pic.twitter.com/2aaN4aKv8A</a></p>&mdash; Amol Rajan (@amolrajanBBC) <a href="https://twitter.com/amolrajanBBC/status/844837516343599105">23. März 2017</a></blockquote><script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.