Matthias Pfaff :
Regiocast bündelt alles Digitale beim neuen CDO

Als eines der ersten Radiounternehmen bündelt Regiocast die Verantwortung für die digitale Transformation in der Position eines CDO.

Text: Katrin Otto

- keine Kommentare

Matthias Pfaff verantwortet als CDO von Regiocast die digitale Strategie.
Matthias Pfaff verantwortet als CDO von Regiocast die digitale Strategie.

Regiocast hat mit der Berufung von Matthias Pfaff als CDO als eines der ersten Radiounternehmen eine zentrale Verantwortlichkeit für den digitalen Transformationsprozess geschaffen. Und zwar auf Managementebene. Ziel ist, die UKW-Radiomarken mit Knowhow zu verknüpfen und mit allen Mitteln des Digitalen stärker zu machen. Pfaff erläutert erklärt seine Pläne so:

"Neben der strukturellen Verankerung im Managementboard setzen wir bei der weiteren personellen Untermauerung der Transformation auf einen sowohl als auch-Ansatz. Wir befähigen sowohl vorhandene Mitarbeiter und Bereiche, schaffen gleichzeitig aber auch neue Stellen in vorhandenen Bereichen. Darüber hinaus haben wir aber auch eigens eine neue Digital-Content-Unit gegründet, die sich um die Entwicklung digitaler Inhalte für das Regiocast-Netzwerk und die Führung digitaler Radiomarken wie 80s80s, 90s90s oder Schlagerplanet kümmert."

Mischung aus Digis und Radiomachern

Der CDO weietr: "Aber auch in diesen neuen Einheiten setzen wir auf eine gute Mischung aus digital fitten Kollegen mit klassischen Radiowurzeln, als auch auf Personen, die mit rein digitalem Background in die auch für sie spannende Radiowelt stoßen."

Aktuelle Beispiele dafür sind Sebastian Voigt, neuer Programmdirektor Digital, der vorher bei 98.8 Kiss FM digital fokussierter Programmchef war und Henrik von Bodenhausen als Head of Digital Content & Communication, der zuletzt Director Interactive bei Viacom wirkte.

Sebastian Voigt.

Auch der Bereich New Media Solutions bei Regiocast wird massiv mit Entwicklern, Projektmanagern, UX-Experten und Grafikern verstärkt. Die Entwicklung neuer Kanäle für die UKW-Marken ist in vollem Gange. Digitale Ergebnisse sind die App Radio.likemee oder die Content-Plattform IamRadio für Stream-Nutzung und Online-Audio.

Wenn Sie sich für die weiteren Themen des W&V-Dossiers interessieren – dann klicken Sie bitte in der Dossierleiste auf den jeweiligen Pfeil.


Autor:

Katrin Otto
Katrin Otto

ist Redakteurin im Medienressort. Sie schreibt über Radio, Außenwerbung, Kino und Film und freut sich über Empfehlungen für die Bücherseite. Wenn sie nicht in der Redaktion ist, ist sie auf Konzerten, im Kino oder im Wasser.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit