BBDO-Kampagne :
Mein Freund der Baum ... singt ein Lied

Die Umweltorganisation Bund macht auf den schrumpfenden Baumbestand in Berlin aufmerksam - mit einer singenden, 100 Jahre alten Kastanie.

Text: Susanne Herrmann

20. Sep. 2012

Die Umweltorganisation Bund und BBDO Proximity machen auf den schrumpfenden Baumbestand in Berlin aufmerksam - mit einer singenden, 100 Jahre alten Kastanie. Die gibt ein "Tree Concert" im Monbijoupark. Das Kunstwerk haben die Agenturen BBDO, Gang of Berlin und Ketchum Pleon gemeinsam mit dem Bund auf die Beine gestellt. Immer wenn der Kastanienbaum eine Kastanie verliert und diese auf die Aufbauten fällt, klingt und leuchtet es rund um den Baum. Jede herunterfallende Kastanie löst eine Tonsequenz aus - untermalt von einem harmonischen Soundteppich, in den Eigengeräusche des Baums einfließen. 

Das Konzert dauert die ganze Woche und wird auf Facebook begleitet.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit