McDonald's :
Amerikanischer Wintertraum auf Französisch

"American Winter" heißt ein neuer Burger in Frankreich. Aufgabe für TBWA Paris: Wie mag dieser Winter für die Franzosen aussehen?

Text: Susanne Herrmann

27. Jan. 2016

"American Winter" heißt ein neuer McDonald's-Burger in Frankreich. Aufgabe für TBWA Paris: Wie mag dieser Winter für die Franzosen aussehen? Die Antwort, die die Kreativen darauf gefunden haben, bedient praktisch alle Klischees zum Thema, um diese dann genussvoll platzen zu lassen - und in einem überzeichneten Blockhütten-Traumbild überzuerfüllen.

Herrlich, was das Kreativteam (Luc Bourgery, Matthéo Pressmar, Camille Favriau, Agathe Bruneau, Benjamin Marchal, Faustin Claverie) und der Regisseur Ben Gregor hier aufbieten. Selbst die an sich platt-schadenfrohe Zäsur fügt sich ein, denn ohnehin trieft alles vor Ironie: Und immerhin ist die Kampagne ja eine für Fastfood, nicht für Designermöbel oder den ökologisch einwandfreien Bio-Wein oder was man den Intellektuellen heute sonst so verkauft.

Um einen Burger zu verkaufen, ist eben manchmal ein schlicht gestrickter Schmunzler zur rechten Zeit der bessere Weg.

Nun muss uns nur noch jemand erklären, was es mit den Franzosen und Bären so auf sich hat (vgl. Canal +, Tipp-Ex).

Die "Kreation des Tages" gibt's auch im E-Mail-Abo. Hier können Sie Ihren täglichen Extra-Kreativ-Newsletter bestellen.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit