Social-Media-Aktion :
Bio Suisse: Glücklich laufende Milch

LeoBurnett Schweiz schickt auf Facebook Kuh Bella und neun Konkurrentinnen in einen "Kuh-Marathon": Facebook-User können auf den richtigen Wiederkäuer setzen.

Text: Anja Janotta

15. May. 2013

Wer ist schneller: Kuh Bella, Kuh Fanni oder Kuh Alabama? Zehn Kühe nehmen am ersten Schweizer "Kuh-Marathon" der Welt teil - alle von unterschiedlichen Bauernhöfen in der Schweiz. LeoBurnett Schweiz lässt sie auf ihren Heimat-Wiesen gegeneinander antreten. Ausgestattet mit einem GPS-Empfänger wird die Distanz, die sie beim Grasen zurücklegen, Schritt für Schritt mit protokolliert. Es gewinnt die Kuh, die als erste die 42,195 Kilometer einer Marathon-Strecke zurückgelegt hat. Und ein User, der beim dazugehörigen Facebook-Spiel auf's richtige Pferd, äh Verzeihung, auf den richtigen Wiederkäuer gesetzt hat.

Eine leichtfüßige, tierisch verspielte Idee für Bio Suisse, um den überzeugten Bio-Konsumenten zu zeigen, wie viel Auslauf die glücklichen Kühe täglich bekommen.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit