Chanel: Heißer Strip mit Keira Knightley

Ein aufreizender, sehr sexy Spot mit Keira Knightley spielt mit Männer-Fantasien - und trotzdem behält die Frau immer subtil die Oberhand.

Text: Anja Janotta

11. Apr. 2011

Der Song "It's a man's world" - begleitet durchgängig den über drei Minuten langen Spot für Chanels Parfüm Coco Und zunächst fragt man sich, wie man das einordnen soll, denn Keira Knightley gebärdet sich zwar unglaublich sexy und ist zugleich unglaublich schön, aber leider auch unglaublich unnahbar und zickig. Männer haben bei ihr gar keine Sonne. Selbst die größten Neiderinnen müssen neidlos anerkennen, dass sie das Spiel und die Szene wunderbar beherrscht.

Und trotzdem - irgendwann lässt Regisseur Joe Wright die Stimmung kippen. Als sich Diva Knightley zu einem immer gewagteren und immer aufreizenderen Flirt mit ihrem Fotografen hinreißen lässt, und die enge Leder-Kombi von ihrer Schulter streift, scheinen endlich wieder die Männer und Männer-Fantasien die Oberhand zu gewinnen. Endlich, endlich scheint auch der Song zu passen. Auch wenn's schön anzuschauen ist, manche Frau möchte da schon mal protestieren. Braucht sie gar nicht, denn schlussendlich hält dann doch wieder die Knightley die Zügel in der Hand.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit