Mobiler Fußball-Guckdienst von Euronics

Deutschland ist im Viertelfinale! Und damit kein Fan ein wichtiges Spiel verpasst, haben die "Fans der Fans" bei Euronics sich etwas Nettes einfallen lassen: den EM-Walker.

Text: Susanne Herrmann

19. Jun. 2012

Deutschland ist im Viertelfinale! Und damit kein Fan ein wichtiges Spiel verpasst, haben die "Fans der Fans" bei Euronics sich etwas Nettes einfallen lassen: den EM-Walker. Ok, das Spiel gegen die Niederlande ist bereits rühmliche Fußballgeschichte, aber diese Aktion dennoch ein dickes Lob wert. Mitfiebern allüberall dank mobiler Einsatztruppe.

In Berlin sorgten die EM-Walker von Euronics dafür, das selbst die Fans, die unterwegs sein oder arbeiten müssen, dieses wichtige Spiel nicht versäumen. Mit Fernsehern auf dem Rücken boten Euronics und Samsung einen perfekten EM-Service. Mit speziell für diesen Zweck entworfenen Rucksack-Fernsehern tourten die Werbejungs durch die Stadt, damit ganz viele Fans teilhaben können an diesem Entscheidungsabend. Das Konmept unter dem Motto "Wir sind die Fans der Fans" stammt von Jung von Matt/Relations in Köln und Jung von Matt/Spree, Berlin. Und ganz nebenbei beweisen die Absender mit der Aktion, dass sie nicht nur ein Herz für Fußbalfans haben, sondern auch Technikkompetenz und Service bieten. Unser Fazit: An dem Abend haben einfach alle gewonnen! (Auf die es ankommt.)


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit