Iris Worldwide :
Özil, Zidane und Co.: So bewirbt Adidas seine neuen Fußballschuhe

Kicken wie die Profis. Im neuen Werbespot von Adidas zeigen Straßenfußballer neben Stars wie Özil, Oscar und Alli, was sie alles können.

Text: Thuy Linh Nguyen

28. Jan. 2016

Wer ist hier der Boss? Zum Launch seines neuen Fußballschuhs ACE 16+ Purecontrol hat sich Adidas für den dazugehörigen Werbespot aus der Feder der Agentur Iris Worldwide wieder Fußballspieler aus der ersten Riege geholt. Ob nun Deutschlands Weltmeister Mesut Özil, der brasilianische Kicker Oscar oder das britische Jungtalent Dele Alli - Unter dem Motto "Boss Everyone" greifen die drei für den Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach tief in die Trickkiste.

Unterstützung bekommen die Stars von Freestyle-Champion Sean Garnier und Straßenfußballern, die ihr Können zeigen. Auch Fußballlegende Zinedine Zidane hat einen kleinen Auftritt im Werbespot. Der "Boss" ist am Ende aber jemand anderes:

Den neuen Fußballschuh von Adidas gibt es seit rund einer Woche zu kaufen. Laut Unternehmen sollen in den ersten sieben Tagen so viele Schuhe verkauft worden sein, wie normalerweise in drei Monaten. Hier gibt es noch den Spot zum Schuh:


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit