Film-Marketing :
Zoolander 2: Grandiose Satire aus dem Beauty-Salon

Pure Spielfreude muss die Marketingleute von Paramount umgetrieben haben bei ihrem neusten Streich für "Zoolander 2": Sie eröffneten einen eigenen Anti-Aging-Salon, der Promis wie Alec Baldwin, Chloe Sevigny und Hausfrauen-Ikone Martha Stewart wieder zu Kindern werden lässt.

Text: Anja Janotta

22. Feb. 2016

Spielfreude, es muss die pure Spielfreude sein, die das Marketing-Team für den Paramount-Streifen "Zoolander 2" umgetrieben hat. Und die Menge an Einfällen und absurden Kreativ-Spinnereien lässt einen schier staunen. Da gibt es Werbung im Stil von "Chanel Nummer 5", Ben Stiller macht Selfies vor dem Blitz-Gerät, Guerilla-Marketing-Maßnahmen liefen bereits ein Jahr vor der Premiere an... Nicht nur das, auch welche Promis das Studio neben den Hauptdarstellern  Stiller und Owen Wilson für die Werbung einspannen durfte - dafür muss man wirklich Respekt zollen. So haben die Marketer bereits vor einigen Monaten die strenge "Vogue"-Chefin Anna Wintour bei der Fashion Week in Paris vor die Kamera geholt und kürzlich den Instagram-Account von Barbie gekapert. Nun der nächste Streich: Die Agentur Night Agency führt die amerikanische Hausfrauen-Legende Martha Stewart als Testimonial vor, nebst einigen weiteren A-Promis aus Hollywood.

Klar, dass das für "Zoolander 2" keine klassische, klassisch-langweilige Testimonial-Kampagne werden kann, sondern wiederum ein kleines satirisches Spielchen. Night Agency hat dafür kurzerhand ein reales Beauty-Center in New York eröffnet, das "Derek Zoolander Center for people who don't age good". Als Partner für die Aktion hat die hippe Kosmetik-Marke Kiehl's fungiert, die sogar eine eigene Zoolander-Serie auf den Markt gebracht hat.

Die erstaunlichen Anti-Aging-Effekte des Centers zeigen fünf verschiedene Videos, in denen Kinder die (besseren) Alter Egos von älteren Promis spielen. Nur die darüber geblendete Original-Stimme und eine Einbledungen verraten, um wen es sich hier tatsächlich handelt. Und so gesteht die junge Version von Hausfrauen-Legende Martha Stewart, angetan in Pastell-Sweater, Perlenkette und mit Lederslippern, dass sie sich durch das Altern fühlt wie ein missratenes Rezept. Das Supermodel Hannah Davies arbeitet nach einer Verjüngungskur wieder an ihrer Karriere als Tennis-Profi, Schauspieler Alec Baldwin ist noch mal so unbeschwert und unverfroren wie ein kleiner Junge und Schauspielerin Chloe Sevigny muss noch einmal in ihre Jugend zurückreisen, um wieder das coolste Mädchen der Straße zu werden. Grandiose Satire.

Martha Stewart:

Hannah Davies:

Chloe Sevigny:

Alec Baldwin:

US-Moderatorin Juliana Rancic:


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit