Mediaagenturen :
Armin Schroeder wird Crossmedia-Partner

Die unabhängige Agentur Crossmedia befördert ihren Digital-Chef Armin Schroeder zum Gesellschafter.

Text: Thomas Nötting

Armin Schroeder wird Crossmedia-Gesellschafter
Armin Schroeder wird Crossmedia-Gesellschafter

Geschäftsführer Armin Schroeder steigt bei der Düsseldorfer Agentur Crossmedia in den Kreis der Gesellschafter auf. Der Digitalgeschäftsführer der unabhängigen Mediaagentur übernimmt Anteile und werde sich künftig vermehrt um das übergeordnete Beratungsgeschäft kümmern, teilt die Agentur mit.

Schroeder arbeitet seit 2006 bei Crossmedia und gehört seit 2012 zur Führungsmannschaft. Bei dem Independet verantwortet er die Themen Digital Media, Automatisierung, Influencer Relations und Produktion. Agentur-Gründer und Inhaber Markus Biermann lobt den neuen Partner: „Mit Armin haben wir einen Visionär an unserer Seite, der Media-Innovationen lebt und immer wieder Wege findet, das Unmögliche möglich zu machen. Denn da, wo andere der Technik erliegen, bleibt er kreativ und macht den Unterschied. Ihn nun auch als Teilhaber an Bord zu haben, ist die einzig richtige Konsequenz.“

Die 1997 gegründete Agentur Crossmedia versteht sich als unabhängige Alternative zu den großen Mediagruppen und lässt sich ihre intressensneutrale Mediaberatung von Wirtschaftsprüfern regelmäßig zertifizieren. Zu den Kunden zählen unter anderem Aktion Mensch, Bundeswehr, Lidl und Tamaris.


Autor:

Thomas Nötting
Thomas Nötting

ist Leitender Redakteur bei W&V. Er schreibt vor allem über die Themen Medienwirtschaft, Media und Digitalisierung.