Gehaltstabelle :
Chefgehälter: Wer hat die größte Lohntüte?

Medienmanager sind nicht ganz so gut bezahlt wie ihre Kollegen in der Autoindustrie oder in der Chemiebranche. Eine Übersicht.

Text: Anja Janotta

Nicht jeder Chef verdient gleich viel.
Nicht jeder Chef verdient gleich viel.

Chef ist nicht gleich Chef. Auch nicht bei der Lohntüte. Spitzengehälter gibt es im Bankenwesen, Schlusslicht ist der Einzelhandel, zeigt eine aktuelle Erhebung von Gehalt.de. Die Chemiechefs bekommen im Schnitt über 180.000 Euro jährlich. Nicht eingerechnet aber sind Vergünstigungen wie Firmenwagen oder Boni. Spitzengehälter in führenden Positionen gibt es außerdem in der Autoindustrie. Das Jahresgehalt liegt hier bei 175.600 Euro. Auf den weiteren Plätzen liegen die Pharmazie (173.289 Euro) sowie die Telekommunikationsbranche (161.120 Euro).

Geschäftsführer im Maschinenbau beziehen etwas weniger, nämlich ein Jahresgehalt von rund 157.300 Euro. Im Mittelfeld der Auswertung liegen außerdem Geschäftsführer aus der Branche Medizintechnik (155.519 Euro), Unternehmensberatungen (136.210 Euro) sowie der Metallindustrie (126.910 Euro).

Die Medienmanager reihen sich danach ein, bei etwa 120.000 Euro im Jahr. Laut dieser Auswertung erhalten Geschäftsführer in der Baubranche 112.000 Euro jährlich, in der Immobilienbranche sind es rund 109.000 Euro. Geschäftsführer im Gesundheitswesen liegen mit 90.500 Euro bereits im fünfstelligen Bereich. Schlusslicht der Studie sind Chefs im Einzelhandel. Ihr Gehalt liegt hier bei rund 82.470 Euro im Jahr.

Der Erhebung liegen 4.825 Datensätze von Geschäftsführergehältern zugrunde. Zur Lesweise: Der Median beschreibt die Mitte aller Daten: 50 Prozent liegen über dem Wert, 50 Prozent darunter. Q1 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen unter diesem Wert, Q3 bedeutet, 25 Prozent der Gehälter liegen über diesem Wert.

Wenn Sie übrigens wissen wollen, wie viel Chefs in der Marketingbranche verdienen oder auch nur wie hoch die Vergleichsgehälter für Ihren Beruf sind - dann können Sie bei unserer großen Gehaltsumfrage mitmachen, die W&V gemeinsam mit Gehalt.de und Designerdock angeschoben hat. Hier geht's zum Fragebogen.

Hier übrigens die Chefgehälter in der tabellarischen Übersicht:

Die Chefgehälter nach Branchen.

Die Chefgehälter nach Branchen.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.