Melanie Dichtl

Melanie Dichtl ist Head of Enterprise Marketing Central EMEA bei Adobe

"Thematisch bewusst sehr breit aufgestellt"

Inhaltlich kommen, so Adobe,  einige der innovativsten Unternehmen Europas, Branchengrößen und Adobe-Experten für digitales Marketing zusammen, um zu diskutieren, wie Marken sich zu erlebnisorientierten Unternehmen entwickeln können. Dabei stehe vor allem im Fokus, wie Marken mehr aus ihren Daten machen, das Potenzial von KI erschließen und alle Elemente ihrer Kundenerfahrung besser verwalten können – vom Erhalt der Markenpräsenz über eine bessere Kontrolle der Kundeninformationen bis hin zu konsistenten Erlebnissen innerhalb der gesamten Customer Journey. Einen wesentlichen Teil des Experience Festivals bestreitet Adobe aus eigener Kraft. Zu den Speakern gehören neben Melanie Dichtl auch Christoph Kull, VP and Managing Director Central Europe, und Julian Kramer, Chief Experience Ambassador bei Adobe. "Wir haben uns thematisch bewusst sehr breit aufgestellt, um für Menschen aus den verschiedensten Industrien und verschiedenen Jobrichtungen Themen mit höchster Relevanz anzubieten." Wenn das Festival ein Erfolg werde, und danach sehe es sehr aus, gebe es ein großes Potenzial das Format noch weiter zu skalieren, auch mit externen Industrieexperten und Brands. Bei der Premiere sind Speaker von Allianz, Douglas, der Internet Exconomy Foundation, Microsoft, TLGG und Twitter zu hören und zu sehen. 

Das komplette Programm für das Adobe Experience Festival 2019 gibt es auf einer eigenen Website . Hier kann man auch den kostenfreien „All Access Pass“ lösen.


Autor:

Holger Schellkopf

Chefredakteur Digital. Sozialisiert mit Print, konvertiert zu digital. Wild entschlossen, doch noch eine wirkliche Ahnung von der Sache mit dem Coden zu bekommen. Feste Überzeugung von @hschellk : Digital Journalism rocks! Versucht ansonsten, sich so oft wie möglich auf das Rennrad zu schwingen oder in die Laufschuhe zu steigen.