Chief Creative Officer :
Felix Glauner verlässt überraschend M&C Saatchi

Trennung im "beiderseitigen Einvernehmen": Nach knapp 15 Monaten wird Kreativchef Felix Glauner M&C Saatchi Berlin schon wieder verlassen.

Text: Frauke Schobelt

CCO Felix Glauner verlässt das Führungsteam im Sommer: (v. l.) Achim Briechle-Herz, Managing Partner von M&C Saatchi Digital, ECD Christian „Kidde“ Schuck, Gisela Widmer, Client Service Director, alle M&C Saatchi Berlin, Torsten Wirwas, M&C Saatchi Sport & Entertainment, Dominik Tiemann, Managing Director, und Florian Bolte, Head of Strategy, beide M&C Saatchi Berlin
CCO Felix Glauner verlässt das Führungsteam im Sommer: (v. l.) Achim Briechle-Herz, Managing Partner von M&C Saatchi Digital, ECD Christian „Kidde“ Schuck, Gisela Widmer, Client Service Director, alle M&C Saatchi Berlin, Torsten Wirwas, M&C Saatchi Sport & Entertainment, Dominik Tiemann, Managing Director, und Florian Bolte, Head of Strategy, beide M&C Saatchi Berlin

Erst im März 2017 hatte Felix Glauner als Chief Creative Officer und sogar Gesellschafter bei M&C Saatchi Berlin angeheuert, zum 30. Juni wird er die Agentur schon wieder verlassen. Die Entscheidung zur Trennung sei im beiderseitigen Einvernehmen getroffen worden, heißt es in einer Mitteilung.

Bevor Glauner zu M&C Saatchi wechselte, war er mehr als zehn Jahre Kreativ-Chef der Havas-Gruppe in Deutschland. Weitere Agenturstationen waren unter anderem McCann, Publicis, Ogilvy und Springer & Jacoby.

Bei M&C Saatchi hatte Glauner für sich eine unternehmerische Perspektive gesehen. Doch es kam anders. "Ich bedauere sehr, dass die Zusammenarbeit nicht so geklappt hat, wie es von beiden Seiten erhofft war", sagt Dominik Tiemann, CEO und Partner M&C Saatchi Berlin. Felix Glauner ergänzt: "Die Vertragsauflösung ist dementsprechend nur konsequent. Trotzdem war es eine interessante Zeit, in der wir gute Arbeiten auf den Weg bringen konnten. M&C Saatchi ist personell sehr gut aufgestellt und wird weiter erfolgreich sein." 

Glauners Aufgaben werden von den zwei langjährigen Mitarbeitern, Executive Creative Directors Christian Schuck und Javier Suarez-Argueta übernommen.

"Felix Glauner ist ein ausgezeichneter Kreativer und hat wertvolle Impulse in der Agentur gesetzt. Verbunden mit den besten Wünschen für seine private und berufliche Zukunft danken wir ihm für die vertrauensvolle Zusammenarbeit im letzten Jahr", sagt Dominik Tiemann. (fs/cob)


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.