Jetzt mit CTO und CFO :
Größere Führungsriege für Nano Interactive

Mit Rade Popovic und Stefan Gomm arbeitet Nano Interactive ab sofort mit einem Chief Technical Officer  und einem Chief Financial Officer.

Text: Petra Schwegler

Rade Popovic, der neue Chief Technical Officer von Nano Interactive.
Rade Popovic, der neue Chief Technical Officer von Nano Interactive.

Der Search-Retargeting-Anbieter Nano Interactive baut das Management aus. Die Starnberger arbeiten ab sofort mit einem Chief Technical Officer und einem Chief Financial Officer. Nano Interactive reagiere damit auf das konsequente Wachstum, heißt es.

Der zum CTO beförderte Rade Popovic ist seit Januar 2015 als Head of Development Teil des Nano-Interactive-Teams. Neben der Leitung des Development Hubs in Belgrad verantwortet der 45-Jährige künftig auch die strategische Technologieentwicklung des Unternehmens. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Ad-Tech-Bereich, unter anderem bei der Data-Management-Plattform 12mnkys und dem Werbenetzwerk Online Advertising Solutions in Berlin.

Stefan Gomm wurde für für die neu geschaffene Position des Chief Financial Officer geholt. Der 52-Jährige leitet ab sofort länderübergreifend die Finanzgeschäfte der Nano Interactive Gruppe. Er war seit 2001 als Interim Manager und Unternehmensberater selbständig tätig. Zuvor arbeitete der Diplom-Betriebswirt mit MBA-Abschluss unter anderem als Finance Director bei der US-amerikanischen Schuh- und Outdoor-Marke Timberland sowie als Finance Manager bei PictureTel, einem der ersten Anbieter von Videokonferenztechnologie.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.