Noch ein Umbau in Düsseldorf :
Handelsblatt Media Group stellt Sales & Marketing neu auf

Ein neues Duo kümmert sich bei der Handelsblatt Media Group um Sales & Marketing: Ivo Hoevel und Thomas Höfer. 

Text: Petra Schwegler

Mehr Aufgaben für Ivo Hoevel.
Mehr Aufgaben für Ivo Hoevel.

Die Handelsblatt Media Group bleibt in Bewegung und baut den Bereich Sales & Marketing neu auf. Ivo Hoevel übernimmt als neuer Director Sales & Marketing zusätzlich zu seinen Aufgaben als Geschäftsführer des Handelsblatt Wirtschaftsclubs die Marketing- und Vertriebsthemen inklusive der Kundenbetreuung. Der 49-Jährige war vor seinem Wechsel nach Düsseldorf Ende 2017 unter anderem als Senior Vice President Marketing bei Unternehmen wie O2 und Sky Deutschland sowie als Chief Marketing and Products Officer bei UPC, Zürich, tätig.

Thomas Höfer wird neuer Leiter des Bereichs Corporate Partnerships bei der Handelsblatt Media Group. Der 32-Jährige war zuvor bei ProSiebenSat.1 tätig, wo er als Senior Vice President Business Development & Strategy den Ausbau von Partnerschaften im Bereich Digital Entertainment verantwortet hat. Davor hat Höfer für die Strategieberatung The Boston Consulting Group gearbeitet.

Thomas Höfer.

Thomas Höfer.

Der Bereich Corporate Partnerships entstehe als neue schlagkräftige Distributionseinheit, in der unter anderem das B-to-B-Geschäft gebündelt und unter Leitung von Thomas Höfer ausgebaut werden soll, heißt es. Zu seinen Schwerpunkten zählen dabei insbesondere das Lizenzgeschäft, der Aufbau strategischer Beziehungen zu Global Playern sowie die Betreuung von Keyaccounts.

Iris Bode verlässt das Unternehmen "auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen", wie die Handelsblatt Media Group am Mittwoch weiter mitteilt.

Zur Strategie sagt Gerrit Schumann, Chief Digital Officer der Handelsblatt Media Group: „Mit der neuen Aufgabenverteilung wollen wir neben unserem Digitalgeschäft vor allem den B-to-B-Vertrieb zur Erschließung neuer Entscheidermärkte signifikant ausbauen.“

Erst Ende März hatte das Unternehmen nach dem Ausscheiden von Gabor Steingart die Zuständigkeiten auf Geschäftsführerebene neu geregelt. Seither führen Ingo Rieper (CFO), Gerrit Schumann (CDO) und Frank Dopheide die Gruppe gleichberechtigt. Dopheide wurde im Rahmen der Neuordnung zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.