"E-Privacy ist Wegbereiter für mehr Umfeldqualität"

Gleichzeitig ist der Vice-CEO ein aufmerksamer Beobachter der zeitgenössischen Politik in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Bei politischen Themen, die die Branche betreffen, liebt Häckel die klare Kante. In Österreich hat er sich damit schon das ein oder andere Mal unbeliebt gemacht.

In das Lobbygeschrei rund um die E-Privacy-Verordnung mag er sich nicht einreihen, im Gegenteil: "Wir sind froh, dass es die E-Privacy-Verordnung gibt. Sie ist Wegbereiter für mehr Umfeld-Qualität", sagt Häckel. Zu Ende gehe es doch nur mit den billigen, generischen Clickbait-Geschäftsmodellen und diffusen Gewinnspielen. Und das sei doch für Medien mit Premium-Content eine gute Nachricht.


Autor:

Judith Pfannenmüller
Judith Pfannenmüller

ist Korrespondentin für W&V in Berlin. Sie schaut gern hinter die Kulissen und stellt Zusammenhänge her. Sie liebt den ständigen Wandel, den rauhen Sound und die thematische Vielfalt in der Hauptstadt.