Neuer General Manager :
Thorsten Braun lenkt Disney-Senderfamilie

General Manager Disney Channels nennt sich ab sofort der bisherige Sales-Chef Thorsten Braun. Er folgt auf Lars Wagner, der im Disney-Reich weiterzieht.

Text: Petra Schwegler

Der neue Chef für die deutschen Disney Channels: Thorsten Braun.
Der neue Chef für die deutschen Disney Channels: Thorsten Braun.

Thorsten Braun übernimmt ab sofort neben seiner bisherigen Aufgabe als Vice President & General Manager Disneymedia+ GSA auch die Position des General Managers Disney Channels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Braun folgt in dieser Position auf Lars Wagner, der künftig im Bereich Digital Innovation für die Mutter Walt Disney Company in EMEA tätig sein wird.

Braun verantwortet damit zusätzlich zu dem Bereich AdSales & Promotions die gesamte Disney-Senderfamilie mit dem Disney Channel im Free-TV sowie Disney Junior, Disney XD und Disney Cinemagic im Pay-TV im deutschsprachigen Raum.

Thorsten Braun ist seit August 2013 bei Disney tätig. Er hat in seiner Rolle als General Manager Disneymedia+ die integrierte Vermarktungsorganisation für Disney in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.