Die Bundeswehr hat bereits ein Video über den berühmten YouTuber-Besuch veröffentlicht. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auf "Die Rekruten" folgte die Web-Serie "Mali". Seit Juli 2018 sind die "Die Springer" im Einsatz.

Die Bundeswehr setzt aber nicht nur auf YouTube-Inhalte: Im August warb die Truppe in Köln mit provokanten Motiven für ihren Gamescom-Stand. Im Frühjahr wiederum ärgerten sich die Macher der Internetkonferenz Re:publica über eine PR-Aktion der Streitkräfte. 


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!