Benno Friebe kehrt Tof Intermedia den Rücken

Nach 17 Jahren ist Schluss: Benno Friebe verlässt die von ihm und seinem Bruder Thomas gegründete Produktionsfirma Tof Intermedia.

Text:

- keine Kommentare

Benno Friebe wagt den Neuanfang. Der 41-Jährige verlässt die Produktionsgesellschaft Tof Intermedia mit Sitz in Köln, die er vor 17 Jahren mit seinem Bruder Thomas gegründet. Er wolle sich neuen Herausforderungen stellen, so der Ex-Geschäftsführer. Das Ruder bei Tof Intermedia übernimmt Michael Tobinsky als alleiniger Gesellschafter. Der 58-Jährige ist 2008 bei Tof eingestiegen.

Die Produktionsfirma ist auf TV-Spots, Trailer, Kampagnen und Sendungskonzepte spezialisiert. Zu den Auftraggebern gehören Sendeanstalten wie Super RTL, Disney und das ZDF.


Autor:



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit