Leiter Marketing/Kommunikation :
Christian Henßel wechselt zum Sportverband BLSV

Marketing und Kommunikation beim Bayerischen Landes-Sportverband unterliegt ab sofort Christian Henßel.

Text: Petra Schwegler

Hat Sport-TV-Erfahrung: Christian Henßel.
Hat Sport-TV-Erfahrung: Christian Henßel.

Christian Henßel ist seit 1. Oktober neuer Geschäftsfeldleiter Marketing und Kommunikation beim Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV). Der 44-Jährige zeichnet bei der Münchner Dachorganisation der bayerischen Sportvereine und Fachsportverbände für alle Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen des Verbands und die Weiterentwicklung der crossmedialen Aktivitäten verantwortlich. Zudem soll Henßel neue Vermarktungs- und Kooperationspartner für den BLSV gewinnen.

Christian Henßel ist in seiner Funktion Mitglied der zweiten Führungsebene des BLSV. Er berichtet an Verbandsgeschäftsführer Thomas Kern.

Zuletzt war Christian Henßel dreieinhalb Jahre als Leiter Marketing & PR bei der Dima Werbe- und Verlags GmbH und der Karrieremesse Stuzubi tätig. Weitere Stationen waren die PR-Agentur Matchit PR, wo er als Gründer und Geschäftsführer wirkte, der Hamburger Sportsender Sportdigital sowie der Sport-1-Vorgänger DSF in Ismaning.

Dem BLSV gehören derzeit über 12.100 Vereine mit insgesamt rund 4,5 Millionen Mitgliedschaften an. Sitz des Verbands ist das Haus des Sports in München.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.