Für Sponsoring & Licensing :
DFL Sports Enterprises holt Patrick Krian

Von RTL Interactive Licensing kommt Patrick Krian, neuer Direktor Sponsoring & Licensing bei DFL Sports Enterprises.

Text: Petra Schwegler

Patrick Krian heuert bei DFL Sports Enterprises an.
Patrick Krian heuert bei DFL Sports Enterprises an.

Die DFL Sports Enterprises verstärkt ihr Führungsteam ab 1. April. Patrick Krian wird künftig als Direktor den Bereich Sponsoring & Licensing verantworten. Der 41-Jährige berichtet an Geschäftsführer Jörg Daubitzer.

Krian wechselt von RTL Interactive Licensing nach Frankfurt zur DFL-Tochter. Seit 2001 war er bei der Mediengruppe RTL Deutschland tätig, die letzten sechs Jahre davon als Abteilungsleiter Produkt Licensing & Werbekooperationen.

Bei der DFL SE wird Patrick Krian künftig ein nationales und internationales Rechteportfolio verantworten, das neben Sponsoring- und Lizenzrechten umfangreiche Integrationsmöglichkeiten in die digitalen Welten der Bundesliga bietet. Zu seinen Aufgaben wird auch die zukunftsorientierte Entwicklung des Vermarktungs- und Sponsorenprogramms gehören.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.