"Neue Herausforderungen" :
Holger Rettler verlässt Endemol Shine Germany

Endemol Shine Germany verliert seinen Director "Show & Factual", Holger Rettler. Er sucht "neue Herausforderungen".

Text: Petra Schwegler

Endemol Shine Germany verliert seinen Director "Show & Factual", Holger Rettler. Er sucht "neue Herausforderungen".
Endemol Shine Germany verliert seinen Director "Show & Factual", Holger Rettler. Er sucht "neue Herausforderungen".

Das Team von Endemol Shine Germany verliert einen Manager: Holger Rettler, Director der Unit "Show & Factual" wird das Produktionshaus "in freundschaftlichem Einvernehmen verlassen", wie es heißt.

Rettler hatte die Fusion von Endemol und Shine 2015 begleitet und verantwortet seitdem die Unit "Show & Factual" mit Formaten wie "Wer wird Millionär" (RTL), "Deutschlands Superhirn" (ZDF) oder "Masterchef" (Sky). Zuvor war Rettler stellvertretender Geschäftsführer von Shine Germany.

Wohin es Rettler zieht – unklar. Er verabschiedet sich in der Mitteilung mit dem Hinweis, dass er sich nach 8 Jahren bei Shine und Endemol Shine Germany noch einmal "neuen Herausforderungen" stellen wolle.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.