Verstärkung der Quality Division :
Media Impact peilt mehr Kunden im Luxussegment an

Bei Media Impact stärkt Managing Director Florian Klages seine Quality Division für mehr Luxuskunden beim Springer-Funke-Vermarkter.

Text: Petra Schwegler

20. Mar. 2017

Media-Impact-Manager Florian Klages verstärkt das Luxus-Team.
Media-Impact-Manager Florian Klages verstärkt das Luxus-Team.

Bei Media Impact, Vermarkter der Printfamilien Axel Springer und Funke und ihrer Marken in Print und Netz, richtet sich die Quality Division stärker auf das Luxussegment aus. Basis sind nach Unternehmensangaben "kontinuierliche Marktanteilszuwächse der Marken Welt/Welt am Sonntag und Icon/Iconist sowie der erfolgreiche Start von Die Dame im gleichen Marktsegment".

Nun stellt sich Luxus-Unit ab sofort unter der Leitung von Florian Klages, 35, Managing Director Quality Division, personell neu auf – mit dem Fokus auf "Luxusexpertise": Michael Sandvoss, zuvor Head of Luxury & Lifestyle, nennt sich jetzt "General Manager Luxury Sales". In seiner neuen Funktion betreut der 59-Jährige nationale und internationale Kunden aus dem Bereich Watches und Jewellery.

Michael Sandvoss (Foto: Media Impact).

Michael Sandvoss (Foto: Media Impact).

Kathleen Schwiezke ist zweite General Managerin Luxury Sales neben Sandvoss. Die 40-Jährige betreut vorrangig Kunden aus den Bereichen Fashion und Beauty. Schwiezke war zuvor unter anderem Advertising Director bei der "Vogue" sowie stellvertretende Anzeigenleiterin bei "Elle".

Kathleen Schwiezke (Foto: Media Impact).

Kathleen Schwiezke (Foto: Media Impact).

Zusätzlich wird der Marketing-Bereich der Luxus-Unit mit Jacqueline Ziob, 44, verstärkt, die zuvor bei Condé Nast als Stellvertretende Leiterin der Anzeigenkoordination und bei Burda tätig war.

Jaqueline Ziob (Foto: Media Impact).

Jaqueline Ziob (Foto: Media Impact).

 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit