Neue Mitarbeiterinnen im Rheingold Salon

Der Rheingold Salon in Köln baut sein Team weiter aus und begrüßt Christine Liebers und Stefanie Nickel in seiner Mannschaft.

Text: Judith Stephan

10. Aug. 2012

Der Rheingold Salon in Köln baut sein Team weiter aus und begrüßt Christine Liebers und Stefanie Nickel in seiner Mannschaft. Beide haben bereits Anfang August ihre Tätigkeit als Senior Consultants aufgenommen. Der Salon reagiert damit auf die ungebrochen positive Auftragslage.

Die 48-jährige Christine Liebers, Diplom-Psychologin und Einzelhandelskauffrau, leitete zuvor das Team „Depth Psychology“ bei der Ipsos GmbH in Hamburg. Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung in internationaler, qualitativer und quantitativer Markt- und Medienforschung. Stefanie Nickel, 35, M.A. und Fachwirtin für Marketing/Kommunikation, kommt von Grey Worldwide GmbH, wo sie zuletzt als Strategic Planner tätig war und als morphologische Wirkungsforscherin auch für die qualitative Marktforschung verantwortlich war.
Beide sind keine Unbekannten: Denn sowohl Nickel als auch Liebers haben bereits erfolgreich als Projektleiterinnen bei Rheingold gearbeitet.


Autor:

Judith Stephan
Judith Stephan

leitet seit fast zwanzig Jahren das Job & Karriere-Ressort der W&V. Ihr liegen vor allem die Themenbereiche Arbeitswelten und Jobperspektiven am Herzen. In ihrer Funktion als Chef vom Dienst ist sie in der Redaktion ebenfalls für Personalplanung, Aus- und Fortbildung zuständig.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit