CEO kommt von der Telekom :
Oliver Gediehn leitet SevenGames Network

Beim Videospiele-Spezialisten der ProSiebenSat.1-Familie nimmt Oliver Gediehn auf dem Chefsessel Platz.

Text: W&V Redaktion

Oliver Gediehn leitet die ProSiebenSat.1-Tochter SevenGames Network.
Oliver Gediehn leitet die ProSiebenSat.1-Tochter SevenGames Network.

Oliver Gediehn ist neuer CEO bei SevenGames Network, Spezialist aus der ProSiebenSat.1-Familie für TV- und Online-Marketing für Videospiele in Deutschland. Gediehn leitete zuvor als Vice President Business Marketing Europe bei der Deutschen Telekom AG das Enterprise Mobility Business und das B2B-Marketing in Europa.

Vor seiner Arbeit bei der Telekom war Gediehn acht Jahre lang Unternehmensberater bei McKinsey & Company, wo er internationale Telefongesellschaften und Medienkunden beriet.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.