Omnicom Media Group Germany engagiert Sebastian Blum

Die Omnicom Media Group Germany (OMD, PHD) stärkt mit Sebastian Blum ihr seit Beginn des Jahres in der Holding zentralisiertes Innovations-, Produkt-, Prozess- und Informationsmanagement.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Die Omnicom Media Group Germany (OMD, PHD) stärkt mit Sebastian Blum ihr seit Beginn des Jahres in der Holding zentralisiertes Innovations-, Produkt-, Prozess- und Informationsmanagement. Der 38-Jährige übernimmt als Director Product & Development eine strategische Leitfunktion und berichtet dabei direkt an COO Peter Kuhlmann. Blum kommt von ZenithOptimedia, wo er zuletzt als Director Digital Agenturlösungen für Themen wie Targeting und Real Time Bidding aufgebaut und die Fusion der Digitalteams mit den Planungsagenturen betreut hat. Der studierte Germanist verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in Kreativ- und Mediaagenturen, u.a. bei red cell und Zed digital.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit