Nachfolge von Scheuermann :
Philipp Brunner wird neuer Chip-Geschäftsführer

Mit Philipp Brunner verstärkt Burda Forward die Geschäftsfühung der Marke Chip. Burda holt seinen Vorgänger Markus Scheuermann zu einer Beteiligung.

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Philipp Brunner verstärkt die Chip-Geschäftsführung.
Philipp Brunner verstärkt die Chip-Geschäftsführung.

Philipp Brunner wird neben Thomas Koelzer ab 1. April Geschäftsführer der Chip Digital GmbH und der Chip Communications GmbH. Der 39-Jährige übernimmt im Management-Team des digitalen Publishing-Unternehmens Burda Forward die Verantwortung für den Bereich Magazine & Customized Media.

Brunner folgt auf Markus Scheuermann, der als CFO zur Burda-Beteiligung Holidaycheck wechselt. Der neue Chip-Geschäftsführer kommt von Vodafone Kabel Deutschland, wo er als Vice President sämtliche Produkte für Endkunden verantwortete.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit