Zuwachs im Digitalverkauf :
Reza Djavadian wechselt von Ströer zu Media Impact

Media Impact vertieft mit Neuzugang Reza Djavadian den kundenorientierten Digitalverkauf.

Text: Petra Schwegler

Media Impact vertieft mit Neuzugang Reza Djavadian den kundenorientierten Digitalverkauf.
Media Impact vertieft mit Neuzugang Reza Djavadian den kundenorientierten Digitalverkauf.

Reza Djavadian leitet ab sofort das Digitale Sales Management bei Media Impact. Der 43-Jährige kommt von Ströer, wo er zuletzt Head of Sales beim Online-Marktplatz Adscale war. Beim Springer-Funke-Vermarkter verantwortet Djavadian die Steuerung des Digitalverkaufs und hält gemeinsam mit den Sales-Kollegen in den regionalen Büros den Kontakt zu den digitalen Werbekunden und Agenturen.

Media-Impact-Geschäftsführer Harald Wahls wird zur Personalie Djavadian so zitiert:

"Mit seiner ausgezeichneten Expertise nach Stationen bei SevenOne, Immobilienscout24 und zuletzt Ströer wird er wichtige Impulse bei der Vermarktung und Entwicklung digitaler Produkte und programmatischer Angebote liefern."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.