RPR1 :
RPR1.Stationmanager Werner Orth macht sich selbstständig

Der langjährige Vertriebsleiter des RPR1.Studios Eifel-Saar-Mosel Werner Orth macht sich im kommenden Jahr selbstständig. Der 55-Jährige war zuletzt als Stationmanager des Senders in Trier tätig und gründet im Februar 2013 seine eigene Firma Moccamotion, für die er als Geschäftsführer tätig wird.

Text: W&V Redaktion

- keine Kommentare

Der langjährige Vertriebsleiter des RPR1.Studios Eifel-Saar-Mosel Werner Orth macht sich im kommenden Jahr selbstständig. Der 55-Jährige war zuletzt als Stationmanager des Senders in Trier tätig und gründet im Februar 2013 seine eigene Firma Moccamotion, für die er als Geschäftsführer tätig wird. Dem Vermarkter Radiocom S.W. GmbH wird er als Berater und exklusiver Vertriebspartner für Luxemburg erhalten bleiben und den Markt dort vertrieblich und strategisch entwickeln.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit