Erweitertes Portfolio, neues Führungsduett :
Umbau bei Ippen Digital Media

Bei Ippen Digital Media, Agentur für digitale Inhalte und Content Marketing, wirken ab sofort zwei Frauen an der Spitze.

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Beförderung für Simona Asam (l.) und Martina Babl bei Ippen Digital Media.
Beförderung für Simona Asam (l.) und Martina Babl bei Ippen Digital Media.

Ippen Digital Media, Agentur für digitale Inhalte, erweitert ihr Angebot. Kunden können seit Jahresbeginn auch die Portale der Ippen-Verlagsgruppe für ihr Content-Marketing nutzen. Damit haben sich beim Münchner Anbieter die Verantwortungsbereiche in der Redaktion neu geordnet: Martina Babl übernimmt die Redaktionsleitung des Content-Marketing-Teams, Simona Asam leitet das neue Channel-Team.

Babl ist seit der Gründung von Ippen Digital Media im Jahr 2011 dabei, zuletzt als Redakteurin. Asam sorgt dafür, dass die Ratgeber-Ressorts der Verlagsgruppe mit Inhalten beliefert und Kooperationen umgesetzt werden.

Kundenvon Ippen Digital Media sind vor allem Mittelständler und Konzerne. Das Channel-Team verfasst überregionale Inhalte für die Lifestyle-Ressorts der rund 50 Online-Portale der Verlagsgruppe und deckt Themenbereiche wie Reise, Auto, Gesundheit oder Wohnen & Leben ab. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit