vi knallgrau holt Helene Fritzsche an Board

Am Standort Wien verstärkt Helene Fritzsche, 38, als Digital Consultant die Agentur vi knallgrau, Tochter der Virtual Identity AG.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Am Standort Wien verstärkt Helene Fritzsche, 38, als Digital Consultant die Agentur vi knallgrau, Tochter der Virtual Identity AG. In dieser Funktion wird Fritzsche sowohl für Kunden als auch agenturintern die Beratung und Analyse digitaler Lösungen mit verantworten. Neben der Entwicklung digitaler Kommunikationsstrategien widmet sich Fritzsche im Consulting-Team vor allem dem Thema Measurement. Hier kann die gelernte Kommunikationswissenschaftlerin bereits auf umfassende Erfahrung zurückgreifen: Fritzsche entwickelte die Initiative www.somemo.at, ein Evaluation Framework für Social Media Monitoring Lösungen. Davor leitete Fritzsche den Bereich Forschung & Entwicklung von Krone Multimedia, der Multimedia-Tochter der Österreichischen Kronen Zeitung, und war in dieser Zeit wesentlich an der Entwicklung der digitalen Plattformen krone.at und krone.tv beteiligt.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit