Kampagne :
140 Jahre: Beck's feiert im Retro-Design

Beck's feiert sein Markenjubiläum mit großer Kampagne und einer Limited Edition im Look der Gründertage. Den Retro-Pack zum 140. Geburtstag gibt es ab August zu kaufen. W&V Online präsentiert hier eine Werbe-Historie der Marke von den 50er-Jahren bis heute. Film ab!

Text: Markus Weber

Beck's-Trinker können im Spätsommer mit besonderen Flaschen einer Limited Edition - ganz im Look der Gründertage - anstoßen. Den Retro-Pack zum 140-jährigen Markenjubiläum gibt es ab August zu kaufen. Die berühmten grünen Longneck-Flaschen ziert dann das erste Etikett aus der Gründerzeit, erhältlich im 24er-Kasten, im Sixpack und in der Gastronomie. Begleitet wird der Geburtstag mit einer Kampagne im Fernsehen, auf Plakaten, im Internet sowie mit einer nationalen Handelspromotion. Limitierte Retro-Kisten enthalten zwölf Beck's Pils-Flaschen, drei Editionsgläser und dazu hochwertige Metallglasuntersetzer.

Am 27. Juni 1873 hatten der Bremer Baumeister Lüder Rutenberg, der Braumeister Heinrich Beck und der Kaufmann Thomas May die "Kaiserbrauerei Beck & May o.H.G" gegründet. Heute zählt die Marke Beck's - mit dem bekannten Schlüssel im Wappen - zu den drei wichtigsten Marken des weltgrößten Brauereikonzerns Anheuser-Busch InBev, der in Bremen seinen Deutschlandsitz hat.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.