Data driven Marketing :
Aaron Orendorff: "Awareness campaigns freak me out."

Nie war Marketing so berechenbar wie heute - dank Big Data. Was heißt das für Kreativität? Johannes Ceh hat darüber mit Influencer Aaron Orendorff und drei anderen Marketern im Videointerview gesprochen.

Text: Gabriella Maria Bassu

Das Marketing steht vor der nächsten Evolutionsstufe: Datengetriebene Systeme sollen möglichst vollumfassend die Kommunikation steuern. Um Data driven Marketing ging es auch auf der von der Agentur DCMN organisierten Konferenz  Scale 17. Johannes Ceh war vor Ort und hat für W&V mit vier Branchenvertretern über die Entwicklung des Marketing in Zeiten der scheinbaren Allmacht von Daten gesprochen.

Florian Bonnet, Head of CRM, Hellofresh

Als Head of CRM bei Hellofresh, einem Lieferservice für Kochboxen, verantwortet der promovierte Physiker Florian Bonnet die Pflege von Kundenbeziehungen in allen Märkten. Aktuell zählt Hellofresh 1,25 Millionen Abonnenten in den Märkten USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Australien, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und in Kanada.

Lars Engelbrecht, Director of Ad Operations & Solutions, Retail Media Group (RMG)

Die RMG ist ein Tochterunternehmen der Ceconomy AG (ehemals Metro AG). RMG ist der Big-Data-Spezialist innerhalb diesen neuen Konstrukts. Das Unternehmen ist nicht nur für die zielgerichtete Vermarktung von Kundenkontakten der Unternehmen Media Markt, Saturn, Real und Redcoon zuständig, sondern vermarktet auch die Daten von Retailern außerhalb des Metro-Universums, wie zum Beispiel Thalia. Das Unternehmen ist für die zielgerichtete Vermarktung von Kundenkontakten der Töchter Media Markt, Saturn und Redcoon zuständig. Das Unternehmen selbst bezeichnete RMG als "erste branchenübergreifende Vermarktungsplattform von Handelsdaten".

Jochen Schneider, CDO Custom Development EMEA/MME, SAP

Als Chief Digital Officer ist Jochen Schneider in dem Bereich Custom Development dafür zuständig, Innovationen voranzutreiben sowie neue Technologien und digitale Prozesse anzustoßen. Sein Augenmerk gilt dabei den Anforderungen der jungen Generationen. Hier spricht er heute privat, nicht aus Unternehmenssicht.

Aaron Orendorff, Content Marketer, Influencer und Autor

Aaron Orendorff zählt zu der Liste der Forbes Top 25 Marketing Influencer. Der US-Amerikaner arbeitet als Content Marketer bei Shopify Plus, schreibt unter anderem für Mashable und Business Insider.

Die Konferenz Scale 17 thematisiert die Zukunft in Marketing, Media und Kommunikation. Diesmal ging es unter anderem um Bereiche wie Blockchain, Programmatic Advertising oder Data driven Marketing.

Johannes Ceh ist gelernter Journalist und arbeitete als Digital- und Content-Stratege für Unternehmen wie Sport1, Jung von Matt, BMW und Havas. Heute unterstützt die Unternehmensseite als strategischer Berater.

Die Sketchnote im Teaserbild fertigte Stephanie A. Kowalski während des Interviews mit Aaron Orendorff an.


Autor:

Gabriella Maria Bassu
Gabriella Maria Bassu

schreibt im Ressort Marketing, schwerpunktmäßig über Handel, Lebensmittel und Getränke sowie Digitales. Als Bewegtbild-Verantwortliche ist sie Online vor allem hinter der Kamera unterwegs. Hat bei W&V und Kontakter volontiert. Ist ohne Rad und ausreichend Kaugummi nur ein halber Mensch.