Danone :
Actimel engagiert Modedesigner Guido Maria Kretschmer

Die Danone-Marke Actimel verpflichtet als nächstes Testimonial Guido Maria Kretschmer. Ein TV-Spot zeigt den Modedesigner bei der Arbeit.

Text: Ulrike App

07. Jan. 2014

Guido Maria Kretschmer mag TV-Bildschirme. Als Modedesigner und Stil-Kritiker arbeitet er sich durch diverse Formate der RTL-Gruppe. Jetzt bekommt Kretschmer noch mehr Fernsehpräsenz: Das Vox-Gesicht tritt als Markenbotschafter in einem Spot für Actimel auf. Der Hersteller Danone nutzt die Promi-Verstärkung, um ein im Herbst überarbeitetes Produktdesign bekannt zu machen. Der Joghurt-Drink verpasst sich dazu den Spruch: "Actimel – das kleine Frühstück für's Immunsystem. So fühlst du dich gestärkt für den Tag." Praktischerweise hat die Haus-Marketingabteilung der Kölner Sendergruppe, RTL Creation, die Produktion und Kreativ-Arbeit übernommen. Neben TV gehören auch noch PR und PoS-Maßnahmen zum Werbepaket.

Die Marke greift gern auf Fernsehprominenz zurück. So priesen unter anderem Schauspieler Tom Beck oder Moderatorin Frauke Ludowig Actimel an. Einige Jahre prägte auch Wettermann Jörg Kachelmann die Werbung des Danone-Ablegers.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit