Kampagne :
Agent Provocateur wirbt mit Kurzfilm von Penélope Cruz

Als Meisterwerk wird das Regiedebüt von Penélope Cruz gewiss nicht in die Geschichte des Werbefilms eingehen. Aber dafür gibt es geballte Erotik satt. Mit dem Film wirbt die britische Wäschemarke Agent Provocateur für die Herbst-/Winterkollektion der Linie "L'Agent". Film ab!

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Die britische Wäschemarke Agent Provocateur ist für ihre meist sehr guten und oft auch provozierenden Kampagnen bekannt - vielleicht sollte man sogar sagen berüchtigt. Für die neue Herbst-/Winterkollektion der Linie "L'Agent" wirbt sie nun mit einem Kurzfilm, welcher von der Hollywood-Schauspielerin Penélope Cruz geschrieben und in Szene gesetzt wurde - das Regiedebüt des Filmstars. Allerdings steht eines schon jetzt fest: Ihr Erstlingswerk wird nicht in die Geschichte des Werbefilms eingehen - jedenfalls nicht als Meisterwerk. Aber dafür gibt es in dem knapp fünfminütigen Film, wie immer bei dem Label, Erotik satt - und zwar sehr geballlt. Vielleicht würde der Film sogar an Qualität gewinnen, wenn man ihm einfach den Ton abdrehen würde. In den Hauptrollen sind übrigens die Russin Irina Shayk sowie der Spanier Miguel Ángel Silvestre zu sehen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit