Airport Media Award: Porsche und das Tennis-Team geben Vollgas

Der Porsche Carrera 911 und das Porsche Tennis Team bringen solche Höchstleistungen, dass sie gemeinsam sogar den Monatssieg schaffen: Sie gewinnen im April beim Airport Media Award.

Der Porsche Carrera 911 und das Porsche Tennis Team bringen solche Höchstleistungen, dass sie gemeinsam sogar den Monatssieg schaffen: Sie gewinnen im April beim Airport Media Award: zweimal Power serienmäßig. Mit ihrer Kampagne am Stuttgarter Flughafen stellt die In.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH die Gemeinsamkeiten des legendären Sportwagens und der erfolgreichen deutschen Tennismannschaft eindrucksvoll dar. Gleichzeitig werden der Fed Cup By BNP Paribas und der Porsche Tennis Grand Prix beworben. Mitverantwortlich für den Auftritt ist die Unit Ost der Panama Werbeagentur aus Stuttgart.

30 Meter misst das Plakat der Werbeaktion im Ankunftsterminal des Flughafens. Mit dem Titel "Höchstleistung serienmäßig" stellt es die Höchstgeschwindigkeit des Porsche Carrera 911 und die kombinierte Aufschlaggeschwindigkeit des Tennis Teams gegenüber. Juror Alexander Duphorn (Foto links), CEO des Schweizer TV-Vermarkters Goldbach Media, hat die Kampagne zur besten Flughafenwerbung im April gekürt. Bei der Ankunft sei man ja oft mit den Gedanken woanders, sagt Duphorn. "Es braucht nicht immer eine 30-Meter-Plakatwand, um dann die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen – aber es ist eine gute Möglichkeit!"

Auch das Ziel, Aufmerksamkeit für die Tennisturniere sowie die Partnerschaft mit Porsche schaffen, wurde seines Erachtens klar erreicht: "Spätestens jetzt hat der Tennisinteressierte Lust auf einen spannenden Wettkampf mit Höchstleistungen der Akteure. Und der Porschefreund wähnt sich immer noch in schneller Fahrt und hat mit dem gelungenen Sponsorenauftritt sein Markenerlebnis gefestigt!"

Der Airport Media Award (AMA), den die Initiative Airport Media (IAM) für die kreativste Werbung an Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vergibt, wird monatlich von einem Entscheider aus Marketing oder Medien aus allen Bewerbungen des Monats gekürt. Agenturen und Werbetreibende können kreative Kampagnen online einreichen. Die Bewerbungen für den Mai laufen noch bis 30. Juni. 2012 gewannen bisher Sixt und 19:13 (Januar), die SOS Kinderdörfer und Pearls Group (Februar) sowie Mercedes Bremen und Moskito (März).
 


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit