Gemeinsame Kampagne :
Aldi bewirbt im TV erstmals Eigenmarken

Mit einem gemeinsamen TV-Spot bewerben die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd zum ersten Mal ihre Eigenmarken. Für Aldi Nord der Startschuss für weitere Neuerungen.

Text: Frauke Schobelt

Eigenmarken von Aldi Nord und Aldi Süd, einträchtig vereint im gemeinsamen TV-Spot.
Eigenmarken von Aldi Nord und Aldi Süd, einträchtig vereint im gemeinsamen TV-Spot.

Aldi Nord und Aldi Süd werben wieder gemeinsam im Fernsehen, zum ersten Mal für ihre Eigenmarken. Ob Schlemmerfilet, Zahnpasta oder Obst, in dem 45-Sekünder versprechen die Discounter ihren Kunden Qualität, Frische und Vielfalt - und das alles zum "Aldi-Preis". Verantwortliche Agentur ist The Back Room McCann, die für den Kunden Aldi Nord geschaffene Agentur der McCann Worldgroup. Aldi Süd betreuen Ogilvy & Mather und Oliver Voss

Mit dem Beginn der Kampagne kommuniziert Aldi Nord auch weitere Neuerungen. Der Discounter erweitert sein Sortiment und führt mit dem Samstag einen zusätzlichen Aktionstag für Non-Food-Artikel ein. Außerdem läuft derzeit das größte Projekt in der Unternehmensgeschichte: Die Modernisierung aller rund 2.300 Märkte - ein Milliardenprojekt. Startschuss war Anfang September. Die Filialen sollen heller, freundlicher und übersichtlicher werden. 

Neues Motto: "Jeden Tag besonders - einfach Aldi"

Der neue TV-Spot läuft am Sonntag, 17. September, ab 20 Uhr auf allen großen deutschen TV-Sendern an. Passend zum neuen Motto "Jeden Tag besonders - einfach Aldi" sollen die Kunden künftig täglich über aktuelle Angebote informiert werden. Dafür setzt Aldi auf wechselnde Radiospots. Im Gebiet von Aldi Nord werden zusätzlich rund 20.000 Plakate zu sehen sein, auf denen der Discounter seine Frischekompetenz herausstellt. Auch das wöchentlich erscheinende "Aldi aktuell"-Magazin wurde überarbeitet.  

Mit den Maßnahmen will der Händler seine "kundenfokussierte Strategie" ausbauen, wie es in einer Mitteilung heißt. Die Richtung scheint zu stimmen: Laut aktuellen GfK-Daten konnte Aldi Nord im ersten Halbjahr um 4,7 Prozent wachsen. 

Ein Plakatmotiv von Aldi

Ein Plakatmotiv von Aldi

Plakat von Aldi

Plakat von Aldi

Im Herbst 2016 feierte der erste gemeinsame TV-Spot von Aldi Süd und Aldi Nord Premiere. Verantwortlich für die nationale Kampagne "Einfach ist mehr" sind Oliver Voss Werbeagentur und Ogilvy & Mather Düsseldorf.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.