Ogilvy :
Aldi Nord und Süd starten gemeinsame Spots für Aktionsartikel

Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd starten eine gemeinsame TV-Kampagne für Non-Food-Aktionsartikel. Geplant sind mehr als zehn Spots. Die Kreation stammt von Ogilvy.

Text: Markus Weber

Die Frauen geraten in Verzückung, weil der Nachbar auf der Terrasse trainiert.
Die Frauen geraten in Verzückung, weil der Nachbar auf der Terrasse trainiert.

Erstmals konzentrieren sich die Unternehmensgruppen Aldi Nord und Aldi Süd bei einer gemeinsamen TV-Kampagne auf Non-Food-Aktionsartikel. Ogilvy entwickelt zu diesem Zweck mehr als zehn Werbespots, die jeweils auf humorvolle Weise auf ganz verschiedene Produktwelten aufmerksam machen sollen.

Jeweils vier Tage vor Aktionsstart werden die Spots im Fernsehen anlaufen. Den Anfang macht die Kampagne für die Aldi-Fitnesskollektion, die ab kommenden Montag (8.1.) in sämtlichen Filialen angeboten wird.

Schon seit Monaten werben Aldi Nord und Aldi Süd mit dem Slogan "Jeden Tag besonders - einfach Aldi" in gemeinsamen TV-Spots für Produkte aus ihrem Standardsortiment. "Mit den neuen TV Spots wollen wir unsere Kunden mit einem Augenzwinkern auf die Bandbreite unseres Angebots aufmerksam machen", sagt Jennifer Kubanek, Leiterin Kampagnen-Marketing bei Aldi Nord.

Aldi-Süd-Marketingchefin Sandra Sibylle Schoofs freut sich darüber, "dass wir unseren Kunden in diesem Jahr zu bestimmten Produktwelten wie 'Fitness' oder 'Garten' erstmals auch gemeinsam eine Auswahl an qualitativ hochwertigen und angesagten Aktionsartikeln anbieten können."


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.


Aktuelle Stellenangebote