Außerdem hat die Lufthansa-Gruppe heute das neue Konzept für ihre Tochter Germanwings präsentiert, die ab kommenden Jahr den kompletten europäischen Punkt- zu Punktverkehr innerhalb des Konzerns übernehmen wird. Lufthansa wird als Marke daher von etlichen deutschen Standorten verschwinden. Die Kranich-Airline wird sich künftig auf Langstreckenflüge sowie den innereuropäischen und innerdeutschen Flugverkehr von ihren beiden Drehkreuzen Frankfurt und München beschränken. Strecken wie Hamburg - Barcelona beispielsweise wird ausschließlich Germanwings bedienen.

Dabei hatte die Lufthansa ihre Flaggschiffmarke erst Anfang 2012 einem kompletten Relaunch unterzogen und den alten Claim "There's no better way to fly abgeschafft." Mit "Nonstop you" versucht die Airline seither neben Business-Kunden verstärkt auch Privatreisende anzusprechen. Kolle Rebbe verantwortet den neuen Lufthansa-Auftritt. Ob es dabei bleibt, wird Schlaubitz entscheiden.



Stephanie Gruber
Autor: Stephanie Gruber

ist Textchefin bei W&V. Die gebürtige Pfälzerin hatte schon immer ein Faible für Marken, besonders aus dem Bereich Lebensmittel. Kein Wunder: Sie ist quasi im Supermarkt ihrer Eltern aufgewachsen.