Die großangelegte Contentproduktion ist eingebettet in das "Global Explorer Program" der Allianz. Mit der langfristig angelegten Initiative will der Versicherer Zielgruppen erreichen, die sich für disruptive Technologien und ihre Auswirkung auf das Leben beschäftigen und in der Community unter #ExploreWithUs ihre Erfahrungen teilen wollen. Das Allianz -Program umfasst auch Partnerschaften mit dem FIA Formula E Championship - eine Rennserie für Formelwagen mit Elektromotor - und die Explorer Hub-Mikrokonferenz mit dem Digital-Magazin Wired.

Virtue produziert für das Allianz-Programm bereits im Herbst 2017 mit  "Drones" einen ersten Erzählstrang, der zeigt, wie Menschen mithilfe verschiedenster Drohnen ihre Grenzen überschreiten können.



Judith Pfannenmüller
Autor: Judith Pfannenmüller

ist Korrespondentin für W&V in Berlin. Sie schaut gern hinter die Kulissen und stellt Zusammenhänge her. Sie liebt den ständigen Wandel, den rauhen Sound und die thematische Vielfalt in der Hauptstadt.