New Flag :
An 'nen Drecksack geraten? - Schwamm drüber!

Einen Schwamm mit integrierter Duschpflege gibt es bei dm zu kaufen: Patentiert wurde "Foamie" von New Flag, dem Spezialist für Beauty-Marken der Haffa-Söhne Daniel und Felix.

Text: Markus Weber

Foamie will sich von den gängigen Körperpflege-Kampagnen unterscheiden.
Foamie will sich von den gängigen Körperpflege-Kampagnen unterscheiden.

Seit vergangener Woche ist dazu eine breit angelegte Out-of-Home-Kampagne zu sehen. "Foam it" lautet das Motto der Kampagne. Das heißt auf Deutsch: "Schwamm drüber". Entwickelt wurde der Auftritt von der Münchner Agentur Straight. Ziel war es, eine völlig untypische Duschpflege-Kampagne zu kreieren. Also: keine halbnackten Models mit sinnlichem Gesichtsausdruck, keine Bathroomgoals-Kulisse.

Das ist gelungen.

Die Plakatmotive sind ab sofort deutschlandweit an 1.200 Stellen zu sehen.

Foamie ist die dritte Eigenmarke von New Flag, dem Münchner Spezialisten für Beauty-Marken von Daniel und Felix Haffa sowie Niklas Epstein. Erstere sind die beiden Söhne des EM.TV-Gründers Thomas Haffa, dessen Firma im Jahr 2000 nach spektakulärem Höhenflug am Neuen Markt abstürzte.

Die Marketingchefin von New Flag mit Sitz in der Münchner Leopoldstraße ist Lea Mener.

Plakatmotiv aus der Foamie-Kampagne

Plakatmotiv aus der Foamie-Kampagne


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.