Einen weiteren Grad Prix und Titanium holte sich Apple 2018 in Cannes für Das In-Store-Programm "Today at Apple" (Agentur: Work & Co.). 22 weitere Löwen mit zehn verschiedenen Kampagnen gewann Apple im vorigen Jahr.

Tor Myhren, bei Apple für Markentingkommunikation verantwortlich, gibt sich geehrt und bescheiden - und denkt bei der Auszeichnung an die Zukunft: "Der Preis ist wichtig für uns mit Blick auf die Talente von morgen." Ein kreatives Unternehmen könne die talentierten Werber leichter für sich gewinnen.

"Was sich definitiv verändert hat", sagt Myhren weiter, "ist die Medienlandschaft. Dennoch haben sich die Grundprinzipien, die unser Marketing bestimmen, nie verändert. Im Zentrum steht stets die Einfachheit, Themen auf das Wesentliche herunterzubrechen, und Kreativität. Wir konzentrieren uns auf kreativen Ausdruck und darauf, die passenden Hilfsmittel für kreative Menschen zu entwickeln."

Das Cannes Lions Festival 2019 findet von 17. bis 21. Juni statt. 


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.