"Behind the Mac" :
Apple bringt McCartney, Anna Wintour und Kermit zusammen

Inzwischen hat die Apple-Kampagne "Behind the Mac" eine ebenso ikonische Kraft wie die FAZ-Werbung. Der aktuelle Film vereint Momentaufnahmen prominenter, kreativer Köpfe.

Text: Annette Mattgey

Anna Wintour im aktuellen Apple-Spot.
Anna Wintour im aktuellen Apple-Spot.

Diesmal hatte sich Apple New York - Hauptstadt der Kreativen - für die Vorstellung seiner neuen Produkt-Highlights ausgesucht, darunter etwa ein neues MacBook Air, ein neuer Mac mini, ein neues iPad Pro in zwei Größen – und die laut Apple "grünsten Macs aller Zeiten". Ihr ökologischer Fußabdruck soll nur noch halb so groß sein wie bisher. Bestellen lassen sich die Geräte ab sofort, geliefert wird ab 7. November.  

Aus diesem Grund setzt Apple jetzt die "Behind-the-Mac"-Kampagne mit einem neuen Film fort. Während bislang die Geschichten verschiedener Testimonials mit kreativen Berufen im Fokus standen, ist der aktuelle Film eine Collage von Promi-Aufnahmen. Die Fotos zeigen zum Beispiel US-Moderatorin Oprah Winfrey, Sportlerin Serena Williams, den Musiker Timbaland, die Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzai und Model Karlie Kloss. Auch Paul McCartney, Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour und der Frosch Kermit sind zu erkennen.

Der Soundtrack stammt von dem deutschen Musiker Hauschka (aka Volker Bertelmann).

Das ist der aktuelle Spot:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".