Whatz Life :
Audi-Marketer Kleebinder und Agenturchef Zimmermann gründen Start-up

Bildungsoffensive in Form einer App - aber auch als Hochschuldozenten: Hans-Peter Kleebinder und Hansjörg Zimmermann arbeiten zusammen. 

Text: Jochen Kalka

Hans-Peter Kleebinder (l.) und Hansjörg Zimmermann
Hans-Peter Kleebinder (l.) und Hansjörg Zimmermann

Irgendwie sind sie jetzt voll auf dem Bildungstrip, Hans-Peter Kleebinder, der Marketing-Manager, der vor wenigen Monaten Audi verließ, und Agenturmann Hansjörg Zimmermann von Das Goldene Vlies. Ihr neuester Coup ist Whatz Life, ein Start-up in München, das den Beinamen „The new Education Company“ trägt.

Whatz Life will einfache und didaktisch clevere Apps entwickeln, verraten die Macher, wie den digitalen Führerschein oder – in Kürze – den DSGVO-Datenschutz-Führerschein. Aber auch Dogz Life ist in Planung, ein digitaler Ratgeber für Hundebesitzer. Und das soll erst der Anfang sein.

Schon erste namhafte Kunden

Zimmermann kündigt schon „erste namhafte Kunden aus der Energiewirtschaft und der Finanzindustrie“ an, die „bereits überzeugt werden konnten“.

Was die beiden Macher im Bildungssektor vorhaben, etwa als Hochschuldozent Mobility, Brand & Social Media an der Hochschule Fresenius University of Applied Sciences in München, steht in der W&V 20 vom 14. Mai 2018.


Autor:

Jochen Kalka, Chefredakteur
Jochen Kalka

ist jok. Und schon so lange Chefredakteur, dass er über fast jede Persönlichkeit der Branche eine Geschichte erzählen könnte. So drängt es ihn, stets selbst zu schreiben. Auf allen Kanälen.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!