Pilotphase :
Audi startet erste Kampagne für Gebrauchtwagen-Plattform

Audi hat mit Thjnk Berlin eine erste E-Commerce-Plattform für Gebrauchtwagen entwickelt. Dabei soll der Kundennutzen im Fokus stehen.

Text: Nadia Riaz

Bis zum 31. Dezember soll die Lieferung der jungen Audi-Gebrauchtwagen kostenlos sein.
Bis zum 31. Dezember soll die Lieferung der jungen Audi-Gebrauchtwagen kostenlos sein.

Audi Deutschland launcht die Pilotphase einer Gebrauchtwagen-E-Commerce-Plattform - begleitet von der Agentur Thjnk Berlin. Kunden können rund um die Uhr nach jungen Gebrauchten stöbern, sie online kaufen und sich das Fahrzeug nach Hause liefern lassen.

Im Werbefilm lässt Regisseur Sebastian Strasser Alltagssituationen mit Gedanken verschmelzen und unterstreicht damit die Kampagnenidee "Ihr Autohaus jetzt überall, wo Sie sind". Die Kampagnenmotive stammen von Alex Rank und Carsten Lehmann.

Hier geht's zum Film:

Die Digitalkampagne setzt auf großformatige Awarenessplatzierungen und eine reichweitenstarke Ansprache über Social Media. Ausgespielt wird programmatisch: Für die gesamte Kampagne gilt ein Botschaftsmanagement mit einer zielgerichteten Kontaktaussteuerung. Dabei werden verschiedene Bewegtbildformate mit genau abgestimmten Botschaften entlang der Customer Journey eingesetzt.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für kreative Kampagnen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.